Keine Einigung mit Juventus

Der Trend: Boateng bleibt

Jerome Boateng

Zukunft liegt wohl weiter beim FC Bayern: Juventus Turin und Jerome Boateng erzielten keine Einigung. picture alliance

Auch Boateng selbst geht - wie er dem kicker mitteilte - derzeit davon aus, dass er in München bleiben wird. Aber noch steht das Transferfenster in Italien bis heute Abend, 20 Uhr, offen.

Boateng sollte nach dem Kreuzbandriss, den sich Juve-Abwehrchef Giorgio Chiellini (35) am vorigen Freitag im Training zugezogen hatte, für ein Jahr ausgeliehen werden. Zwischen beiden Klubs war schon vorab alles geklärt worden.

Auch beim FC Bayern geht man derzeit davon aus, dass Boateng bleiben wird.

Karlheinz Wild

kicker.tv Hintergrund

Lederhosen-Premiere für Bayerns Neue - "Ich bin total glücklich"

alle Videos in der Übersicht