Regionalliga

"Eine Bereicherung": Hartmann wechselt zu den Offenbacher Kickers

Erfahrung aus 44 Bundesliga-Einsätzen

"Eine Bereicherung": Hartmann wechselt zu den Offenbacher Kickers

Moritz Hartmann

War zuletzt für Fortuna Köln aktiv: Moritz Hartmann. imago images

Hartmann, der drei Jahre für den 1. FC Köln und neun Jahre für den FC Ingolstadt aktiv war, verfügt über eine Erfahrung aus 44 Bundesliga- (13 Tore), 131 Zweitliga- (21) und 64 Drittligapartien (25). Beim OFC erhält der Mittelstürmer einen Vertrag bis 2020 mit einer Option für eine weitere Saison.

Geschäftsführer Andreas Herzog freut sich auf einen Spieler, der "sich in höheren Spielklassen bewiesen hat und uns mit seiner Qualität helfen wird, unsere Ziele zu erreichen". Sportdirektor Sead Mehic nannte auf der Vereinswebsite den Transfer des Stürmers "eine Bereicherung".

Hartmann selbst zeigte sich voller Vorfreude auf "die Mannschaft, die Fans und das Stadion". Für das Auswärtsspiel am Samstag (14 Uhr) gegen den FC Homburg steht der Rechtsfuß noch nicht zur Verfügung. Nach dem obligatorischen Medizincheck wird der 33-Jährige am kommenden Dienstag ins Training einsteigen und planmäßig am darauffolgenden Samstag (14 Uhr) gegen den FK Pirmasens im Kickers-Trikot debütieren.

kon