Aufgebot für die Spiele gegen die Niederlande und Nordirland

Löw beruft Waldschmidt - Kroos, ter Stegen und Can wieder dabei

Bundestrainer Joachim Löw

Bei der Spielerbeobachtung: Bundestrainer Joachim Löw. imago images

Wie der kicker bereits am Mittwochabend berichtete, gehört Luca Waldschmidt, mit sieben Treffern Torschützenkönig der U-21-Europameisterschaft 2019, erstmals zum Kader des A-Teams für die anstehenden EM-Qualifikationsspiele gegen die Niederlande (6. September in Hamburg) und in Nordirland (9. September in Belfast, jeweils 20.45 Uhr, LIVE! bei kicker.de). Der umtriebige Angreifer des SC Freiburg ersetzt den am Kreuzband verletzten ManCity-Profi Leroy Sané (zuletzt stets in der deutschen Startelf bei Länderspielen) und ist der 103. Debütant in der Ära Löw.

Außerdem werden Marc-André ter Stegen (FC Barcelona) und Toni Kroos (Real Madrid) wieder im Aufgebot stehen. Sie hatten bei den Spielen im Juni - 2:0 in Weißrussland, 8:0 gegen Estland - angeschlagen gefehlt. Neben dem Duo aus Spanien wird auch der Bundestrainer selbst sein Comeback geben. Die jüngsten Länderspiele hatte Löw wegen eines Sportunfalls verpasst. Zudem kehrt Emre Can zurück, der zuletzt im Oktober 2018 zur DFB-Auswahl gehörte.

Verletzungsbedingt fehlen werden neben Sané auch Julian Draxler und Thilo Kehrer (beide PSG). Für Chelseas Antonio Rüdiger, der nach überstandener Knie-OP gerade wieder auf den Platz zurückgekehrt ist, kommt ein Einsatz in der Nationalmannschaft noch zu früh.

"Wir wollen uns weiter stabilisieren"

"Die Niederlande und auch Nordirland werden uns alles abverlangen. Ich erwarte zwei sehr emotionsgeladene und stimmungsvolle Spiele, in denen wir uns weiter stabilisieren und an den guten Start in die EM-Qualifikation anknüpfen wollen", sagte Löw. Oliver Bierhoff, DFB-Direktor Nationalmannschaften und Akademie, ergänzte: "Es hat zuletzt große Freude gemacht, unser junges Team spielen und zusammenwachsen zu sehen. Da ist vieles in Bewegung, das ist ein spannender Prozess, der viel positive Energie freisetzt."

Deutschland ist mit drei Siegen in die EM-Qualifikation gestartet, aber aktuell nur Zweiter in der Gruppe C: Nordirland hat bereits vier Partien absolviert - und alle gewonnen. Die Niederlande folgen mit drei Punkten nach zwei Auftritten auf dem dritten Rang.

Das Aufgebot im Überblick

Tor: Bernd Leno (FC Arsenal), Manuel Neuer (Bayern München), Marc-André ter Stegen (FC Barcelona)

Abwehr: Matthias Ginter (Borussia Mönchengladbach), Marcel Halstenberg, Lukas Klostermann (beide RB Leipzig), Nico Schulz (Borussia Dortmund), Niklas Stark (Hertha BSC), Niklas Süle (Bayern München), Jonathan Tah (Bayer 04 Leverkusen)

Mittelfeld/Angriff: Julian Brandt, Marco Reus (beide Borussia Dortmund), Emre Can (Juventus Turin), Serge Gnabry, Leon Goretzka und Joshua Kimmich (alle Bayern München), Ilkay Gündogan (Manchester City), Kai Havertz (Bayer 04 Leverkusen), Jonas Hector (1. FC Köln), Toni Kroos (Real Madrid), Luca Waldschmidt (SC Freiburg), Timo Werner (RB Leipzig)

cfl

Die höchsten Siege der deutschen Nationalelf