Riss des vorderen Kreuzbandes im rechten Knie

Erfurt: Cichos fällt verletzt aus

Lukas Cichos

Wird seinem Verein Rot-Weiß Erfurt monate lang fehlen: Torhüter Lukas Cichos. imago images

"Im Moment wird das weitere Vorgehen abgestimmt" und eine "OP steht in den nächsten Tagen an", teilte der Verein mit. Außerdem wünsche man "Lukas alles Gute für den Eingriff, viel Kraft und Geduld für die nächsten Wochen und Monate".

"Das ist besonders für Lukas, aber auch für RWE eine traurige Nachricht. Wir wünschen ihm gute Genesung und werden ihn mit allen Kräften begleiten und unterstützen", so Cheftrainer Thomas Brdaric.

Cichos wechselte im Sommer 2018 nach Erfurt und bestritt bislang 33 Partien in der Regionalliga Nordost für die Rot-Weißen. In der aktuellen Spielzeit kam der Torwart in drei Partien zum Einsatz.

fob