Japaner will mehr Spielzeit

Nach vier Jahren: Ito verlässt den HSV

Ito Hamburger SV Wechsel kicker online

Das Kapitel Hamburg ist beendet - Tatsuya Ito wechselt zu VV St. Truiden. imago images

Als 18-Jähriger wechselte Ito 2015 vom japanischen Klub Kashiwa Reysol in die Hansestadt. Dort spielte er zunächst im Nachwuchs der Hamburger, bevor er in den vergangenen Spielzeiten auch zu den Profis vorstieß. In den letzten zwei Jahren lief Ito 20-mal in der ersten, 14-mal in der zweiten Bundesliga und dreimal im DFB-Pokal auf - ein Tor gelang ihm nicht. Für die zweite Mannschaft in der Regionalliga absolvierte der Außenbahnspieler zudem 32 Spiele (ein Tor). Unter dem neuen HSV-Trainer Dieter Hecking spielte der 22-Jährige keine Rolle und stand diese Saison noch nicht im Kader.

"Es ist Tatsuyas ausdrückliches Ziel, mit der japanischen Nationalmannschaft an den Olympischen Spielen 2020 in Tokio teilzunehmen. Um dieses Ziel zu erreichen und auch generell für seine weitere Entwicklung, benötigt er vor allem Spielpraxis auf höchstmöglichem Niveau. Diese Spielpraxis können wir ihm bei uns nicht bieten.", sagte Sportvorstand Jonas Boldt.

sts

Spielersteckbrief Ito

Ito Tatsuya

K. Sint-Truidense VV

Japan

Spielerprofil
Vereinsdaten K. Sint-Truidense VV

Gründungsdatum23.02.1924

VereinsfarbenGelb-Blau

Anschrift Koninklijke Sint-Truidense Voetbalvereniging
Tiensesteenweg 170
3800 Sint-Truiden

Internetwww.stvv.com/

Vereinsinfo