Chancenverwertung lässt zu wünschen übrig

Bei Adams-Debüt: Düsseldorf gewinnt letzten Test

Debüt im Düsseldorf-Trikot: Kasim Adams.

Gab sein Debüt im Düsseldorf-Trikot: Kasim Adams. imago images

Düsseldorf dominierte wie angesichts des Klassenunterschiedes erwartet die Partie, ließ in Hälfte eins aber einige Möglichkeiten liegen - zudem rettete das Aluminium dreimal für Krefeld-Bockum. Für die Fortunen trafen Ofori (6.), Karaman (17.), Bormuth (23.) und Thommy (31.). Ofori setzte außerdem nach 40 Minuten zum Traumtor an, der Ball flog nach seinem Fallrückzieher aber am linken Pfosten vorbei.

Fortuna-Coach Friedhelm Funkel wechselte zur Pause fünfmal, doch auch mit frischem Kräften blieb der Bundesligist harmlos vor dem Tor des A-Kreisligisten. In den Schlussminuten drehte der Favorit noch einmal auf, Ofori (67.) und Kownacki (81./83.) erhöhten zum 7:0-Endstand. Hoffenheim-Leihgabe Kasim Adams gab zudem sein Debüt im Dress der Fortuna.

19

Drei Wechsel: Die Kapitäne der Bundesligisten