Stürmer wird nach kicker-Informationen weiterhin nicht verlängern

Werner: Kein zeitnaher Wechsel in Sicht

Timo Werner

Wird wohl trotz auslaufendem Vertrag vorerst bei RB Leipzig bleiben: Timo Werner. imago images

Ein Wechsel des sprint- und abschlussstarken Angreifers noch in diesem Sommer steht nach wie vor nicht ernsthaft zur Debatte. Dass der FC Bayern Interesse an Werner hat, ist hinlänglich bekannt - aber erst im nächsten Jahr, wenn Werners Vertrag in Leipzig endet und er dann ablösefrei zu haben ist.

RB-Geschäftsführer Oliver Mintzlaff hatte unlängst wieder betont, dass er in der Causa Werner bis zum Saisonstart eine Klärung erwarte, ob er das vorliegende Angebot der Sachsen zur Vertragsverlängerung endlich annimmt oder ablehnt. Leipzig ist seit Monaten darum bemüht, den 2020 auslaufenden Vertrag Werners zu verlängern, war aber bei dem Stürmer, der seit 2016 für RB spielt, nicht auf Gegenliebe gestoßen.

Auch jetzt gibt es nach kicker-Informationen keine Bestrebungen von Seiten Werners, sich langfristig an RB zu binden. Ursprünglich hatte man in Leipzig mal betont, mit Werner nicht in ein letztes Vertragsjahr gehen zu wollen. Genau danach sieht es aber aus.

hunz

kicker.tv - Serie

Der prominenteste Neue ist der Trainer: Transfer-Update Leipzig

alle Videos in der Übersicht