Bundesliga

BVB-Talent Gomez wechselt in die spanische 2. Liga

SD Huesca leiht den Spieler von Borussia Dortmund aus

BVB-Talent Gomez wechselt in die spanische 2. Liga

Sergio Gomez

In katalanischen Badalona geboren - und von Borussia Dortmund aktuell wieder nach Spanien zu Huesca ausgeliehen: Sergio Gomez. imago images

Die Leihe von Sergio Gomez Martin, der 2018 von FC Barcelona B gekommen ist und seitdem vornehmlich in der U 23 der Dortmunder spielt, ist befristet auf die kommende Saison 2019/2020. Eine Kaufoption besteht außerdem nicht.

"Sergio ist ein großes Mittelfeldtalent, das Spielpraxis benötigt, die wir ihm zurzeit nicht garantieren können", begründet BVB-Sportdirektor Michael Zorc die Entscheidung, den spanischen U-17-Europameister von 2017 und U-19-Europameister von 2019 ein Jahr auszuleihen. "Wir wünschen ihm in Spanien den größtmöglichen Erfolg, viele Einsatzminuten - und wir werden seine Leistungen in diesem spielstarken Team genau beobachten."

Bei den Profis der Schwarz-Gelben hat Gomez immer wieder mittrainiert, auf mehr als zwei Bundesliga-Einsätze (insgesamt neun Spielminuten) sowie einem Mini-Auftritt in der Champions League (eine Minute) hat es bislang aber noch nicht gereicht. In der Regionalliga West stehen dagegen 14 Einsätze (zwei Tore) zu Buche - insgesamt 1080 Minuten.

Thomas Hennecke/mag

So lange stehen die BVB-Profis unter Vertrag