Bundesliga

Nübel ist Schalkes neuer Kapitän

Stambouli und Mascarell sind die Stellvertreter

Nübel ist Schalkes neuer Kapitän

Alexander Nübel (re.) mit Benjamin Stambouli

Schalkes neue Kapitäne: Alexander Nübel und Stellvertreter Benjamin Stambouli. imago images

Als Stellvertreter benannte Wagner Benjamin Stambouli und überraschend auch Omar Mascarell. "Das sind die drei Jungs, die die Truppe führen", sagte Wagner und ergänzte: "Die Mannschaft wird noch zwei Spieler in den Mannschaftsrat wählen." Stambouli hatte die Schalker bereits in der vergangenen Rückrunde nach dem Torwartwechsel von Ralf Fährmann zu Nübel auf den Platz geführt. Mascarell hingegen verlebte eine äußerst durchwachsene Saison, erspielte sich erst in der Schlussphase einen Stammplatz und überzeugte in der aktuellen Sommervorbereitung.

Angesichts der noch unklaren Zukunft Nübels erscheint seine Wahl zum Kapitän gewagt. Das Arbeitspapier des begehrten Schlussmanns ist noch bis Sommer 2020 gültig, Sportvorstand Jochen Schneider hatte einem Wechsel in diesem Sommer einen Riegel vorgeschoben. Weiterhin versuchen Schalkes Verantwortliche alles, um dem Torwart eine Vertragsverlängerung auf Schalke schmackhaft zu machen. Sollten die Avancen der Königsblauen bei Nübel jedoch ins Leere laufen, müsste schon im kommenden Jahr ein neuer Kapitän ernannt werden.

psz

Spielersteckbrief Nübel
Nübel

Nübel Alexander

Trainersteckbrief Wagner
Wagner

Wagner David

kicker.tv Hintergrund

"Durchaus interessant": Wagner macht Nübel zum S04-Kapitän

alle Videos in der Übersicht