Co-Trainer übernehmen Aue am Wochenende

"Tragischer Todesfall": Aue bis auf Weiteres ohne Meyer

Daniel Meyer

Aues Trainer Daniel Meyer wurde wegen eines Trauerfalls in der Familie bis auf Weiteres freigestellt. imago images

"Wir haben Daniel Meyer aus diesem Grunde die Zeit eingeräumt, sich jetzt zunächst um seine Frau und seine Kinder zu kümmern und um die notwendigen Dinge zu regeln", sagte FCE-Präsident Helge Leonhardt in einer Presseerklärung.

Das Training wird bis auf weiteres das Co-Trainer-Gespann um Daniels Bruder André Meyer sowie Marc Hensel leiten. Das Duo wird Aue wohl auch am Sonntag (15.30 Uhr) im Heimspiel gegen den SV Wehen Wiesbaden betreuen.

cru