Coach Atalan hadert mit der Chancenverwertung

Lotte: Niederlage zum Auftakt - Wedel fehlt acht Wochen

Tim Wendel

Fehlt seiner Mannschaft wegen eines Muskelfaserrisses: Tim Wendel (l.). imago images

"Ich könnte noch bis morgen früh die Chancen aufzählen", kritisierte Lotte-Trainer Ismail Atalan die schlechte Chancenverwertung beim Auftaktspiel der Regionalliga West. Seine Mannschaft hätte alleine in den ersten zehn bis zwölf Minuten 100- oder gar 1000-prozentige Chancen gehabt, die man nicht genutzt habe. Allerdings sei Haltern-Keeper Oberwahrenbrock auch ein starker Rückhalt gewesen.

Für Atalan folgt die Bewertung des Spiels einer einfachen Rechnung: "Es geht beim Fußballspiel um Tore schießen, ihr habt sie verhindert. Wir haben Sie nicht verhindert und nicht geschossen. Deshalb ist der Sieg verdient", so der Trainer auf der Pressekonferenz nach dem Spiel zu Gästetrainer Magnus Niemöller.

Wendel verletzt sich schwer

Neben der Niederlage gibt es aber noch weitere schlechte Nachrichten für den Drittligaabsteiger: Bei der Wiedergutmachungsmöglichkeit bei der U 23 von Borussia Dortmund am Sonntag wird Tim Wendel seiner Mannschaft verletzungsbedingt nicht helfen können. Der 30-jährige Mittelfeldroutinier zog sich beim Haltern-Spiel einen Muskelbündelriss zu und wird den Sportfreunden rund acht Wochen fehlen.

kon