Basketball

Spurs-Legende Duncan kehrt als Assistenzcoach zurück

Nach 19 Jahren als Profi

Spurs-Legende Duncan kehrt als Assistenzcoach zurück

Gregg Popovich und Tim Duncan

Wieder vereint: Gregg Popovich und Tim Duncan. picture alliance

Zur kommenden Saison wird Kult-Coach Gregg Popovich (70), seit 1996 im Amt, von zwei neuen Assistenztrainern unterstützt. Zum einen rückt Will Hardy auf, der 2010 nach seinem Abschluss am Williams College zunächst als Praktikant zum Franchise gestoßen war.

Der ehemalige Video-Koordinator sei laut "Pop" ein "talentierter, junger Basketball-Kopf, der sich aufgrund seines Wissens, Spirits und seiner Persönlichkeit viel Respekt innerhalb der Organisation verdient hat".

Außerdem kehrt Legende Tim Duncan zurück. Der inzwischen 43-Jährige hatte seine aktive Karriere 2016 nach 19 Jahren, fünf Meisterschaften, drei Finals-MVP-, zwei MVP- und 15-All-Star-Auszeichnungen in San Antonio beendet. "Es passt einfach", erklärt Popovich scherzhaft, "dass, nachdem ich 19 Jahre Tim Duncans Assistent war, er mir den Gefallen erwidert."

mkr