Basketball-EM, U 20: Auch Israel wiederholt sich

Wie 2018: DBB-Team gewinnt Bronze

Philipp Herkenhoff

Deutscher Topscorer im kleinen Finale: Philipp Herkenhoff. imago images

Das Team von Bundestrainer Alan Ibrahimagic bezwang Frankreich im Spiel um den dritten Platz am Sonntag in Tel Aviv mit 73:65.

Bester deutscher Werfer war der 20 Jahre alte Bundesligaprofi Philipp Herkenhoff von Rasta Vechta, der mit 20 Punkten und acht Rebounds glänzte. Im Halbfinale hatte die Auswahl des Deutschen Basketball Bunds gegen Spanien mit 62:80 verloren.

Bereits 2018 hatte das deutsche Team in Chemnitz Bronze geholt. Der Titel ging übrigens wie auch schon im Vorjahr an Israel, das im Finale gegen Spanien die Oberhand behielt und 92:84 gewann. Israel ist nach Serbien damit erst die zweie Mannschaft in der Geschichte, die ihren U-20-EM-Titel verteidigte.

dpa