Auch Innenband und Außenmeniskus sind gerissen

Rückschlag für den VfB: Kalajdzic erleidet Kreuzbandriss

Sasa Kalajdzic

Wird wohl fast seine komplette erste Saison beim VfB verpassen: Zwei-Meter-Stürmer Sasa Kalajdzic. imago images

"Die Verletzung ist ein Schock für uns alle, den wir erstmal verdauen müssen. Sasa wird von uns alle Unterstützung bekommen, um diese schwierige Phase in seiner noch jungen Karriere zu meistern", äußerte sich Sportdirektor Sven Mislintat in der öffentlichen Pressemitteilung des Vereins. Eine Operation ist unabdingbar, mit sechs bis acht Monaten Ausfallzeit ist zu rechnen.

Am Donnerstag hatte sich der 22-jährige Österreicher, der für 2,5 Millionen von Admira Wacker an den Neckar wechselte, im Testspiel gegen den SC Freiburg (4:2) in einem Zweikampf Kreuzband, Innenband und Außenmeniskus gerissen. Der Zwei-Meter-Mann stand von Beginn an auf dem Feld und spielte in den Planungen der Stuttgarter für die anstehende Saison eine feste Rolle.

"Sasa hat sich in der kurzen Zeit seit seinem Wechsel zum VfB sehr schnell in der neuen Umgebung zurechtgefunden und sowohl in den Trainingseinheiten als auch in den Testspielen sehr gute Leistungen gezeigt", so Mislintat. Der Stürmer selbst äußerte sich noch nicht.

nba