Abwehrspieler erhält erneut die Rückennummer 22

1860 nimmt Berzel wieder unter Vertrag

Aaron Berzel

Weiterhin im Dress der Löwen: Aaron Berzel. Getty Images

Berzels Vertrag in München war nach zwei Jahren ausgelaufen, am Mittwoch statteten die Löwen den Defensivspezialisten mit einem neuen Arbeitspapier aus.

"Aaron hat in den vergangenen beiden Spielzeiten bewiesen, dass er der Mannschaft helfen kann", sagte Sport-Geschäftsführer Günther Gorenzel. "Deswegen bin ich froh, dass die Verpflichtung zustande gekommen ist. Im Gegenzug möchte ich mich im Namen des Klubs bei allen Gönnern bedanken, die es uns ermöglichten, Aaron für ein weiteres Jahr unter Vertrag zu nehmen."

Der 27-Jährige war 2017 von der SV Elversberg zu den Löwen gewechselt und absolvierte im ersten Jahr 27 Partien in der Regionalliga Bayern. Nach dem Aufstieg in die 3. Liga kam er aufgrund von Verletzungen nur zu 14 Einsätzen. Der gebürtige Heidelberger wird wie bisher die Rückennummer 22 tragen.

aho

FC Ingolstadt

20

Kirchhoff, Kobylanski & Co.: Die Neuzugänge der 3. Liga