Bayern muss nach Wolfsburg

Junioren-Pokal: VfB in Elversberg - Knüller in Dortmund

Titelverteidiger VfB Stuttgart startet im Saarland.

Titelverteidiger VfB Stuttgart startet im Saarland. imago images

DFB-Vizepräsident Dr. Hans-Dieter Drewitz, Christian Pothe, Vorsitzender des DFB-Jugendausschusses, sowie die DFB-Trainer Guido Streichsbier und Christian Wück waren bei der Auslosung in der DFB-Zentrale zugegen, am Ende konnten sie interessante Paarungen präsentieren.

Pokalsieger Stuttgart muss in der ersten Runde in Elversberg antreten. Ein Highlight gibt es in Dortmund: Dort hat die Borussia den Nachwuchs von RB Leipzig zu Gast. Der deutsche Meister und die Sachsen standen sich im Halbfinale 2018/19 gegenüber, Leipzig behielt im Elfmeterschießen mit 9:8 die Oberhand. Der BVB kann also zeitnah Revanche nehmen.

Der FC Bayern, 2018/19 im Achtelfinale am späteren Sieger VfB Stuttgart gescheitert (1:3), steht beim VfL Wolfsburg vor einer hohen Hürde.

Die 1. DFB-Pokal-Runde der Junioren im Überblick...

nik