Chemnitz: Neuer Mannschaftsrat, neuer Kapitän

"Logische Schlussfolgerung": Frahn folgt auf Grote

Daniel Frahn

Geht beim CFC voraus: Daniel Frahn. imago images

Kapitän Dennis Grote hat sich aus familiären Gründen Richtung Heimat zu Rot-Weiss Essen verabschiedet, sein Nachfolger im Amt des Spielführers steht mit Frahn nun fest. Für Trainer David Bergner "die logische Schlussfolgerung aus dem Aufstiegsjahr". So habe Frahn "gemeinsam mit Dennis im Vorjahr vieles geregelt". Der 32-jährige Frahn, der "eine hohe Akzeptanz in der Mannschaft" besitzt, hat die Erfahrung von 34 Zweitliga- und 116 Drittligaspielen.

Frahn sitzt auch im Mannschaftsrat des CFC, dem auch Niklas Hoheneder, Jakub Jakubov, Tobias Müller und Nils Blumberg angehören. Für Bergner ist wichtig, " dass der starke Teamgeist, der uns ausgezeichnet hat, in der 3. Liga erhalten bleibt".

nik