'DullenMIKE' und 'Ajax Dani' über mögliche Game Changer

FIFA 20: Wer wird der nächste IV-Star?

Experten beantworten: Wer wird der neue Virgil van Dijk in FIFA 20?

Experten beantworten: Wer wird der neue Virgil van Dijk in FIFA 20? EASPORTS/kicker eSport

Wer könnte der neue van Dijk sein? In FIFA 19 hatte der Liverpool-Abwehrspieler sogar gestandene ICONs abgelöst. Fast in jedem Profi-Squad ist der Niederländer aufgestellt. In FIFA 20 wird es vermutlich auch wieder neue Kicker geben, die dem Spiel ihren Stempel aufdrücken. Dass Virgil van Dijk so beliebt ist, liegt für Dylan 'DullenMIKE' Neuhausen vor allem daran, dass es man in FIFA 19 das Flankenspiel stärker forciert hat. Das habe das Offensivspiel vieler eSportler geprägt. "Deshalb war van Dijk ein Muss", erklärt der eSportler von SK Gaming. Im nächsten Jahr müsse man die Meta im Auge behalten. Sollte es auf kleine schnelle Spieler im Angriff ankommen, bräuchte man van Dijk nicht mehr unbedingt, dann könnte ein Sergio Ramos aufgrund der Schnelligkeit wieder sinnvoller sein, prognostiziert 'DullenMIKE'.

Der neue Defensiv-König

Für Dani 'Ajax Dani' Hagebeuk ist die Sache klar: Matthijs de Ligt wird der neue van Dijk. Er sei noch jung und würde bereits so gut spielen: "De Ligt ist der neue Defensiv-König". Die Schwärmerei kommt nicht von ungefähr, denn Hagebeuk spielt wie de Ligt für Ajax Amsterdam. Wie lange noch ist fraglich, denn am neuen "Defensiv-König" sind viele Vereine interessiert. Ein Wechsel nach Italien oder Spanien würde auch seinen Wert in FIFA steigern, vor allem im Ultimate Team-Modus, denn dann könnte man ihn auch besser mit den Teamkameraden linken. "Zusammen mit Virgil van Dijk wird das ein Top-Duo", bekräftigt Hagebeuk.

Nicole Lange