Das sind die ersten Spielerwerte

PES 2020: So stark ist Manchester United

: So stark ist Manchester United in PES 2020

So stark ist Manchester United in PES 2020 kicker eSport/Konami

Vorweg sei bei den Spielerwerten gesagt, dass es sich dabei erstmal um die Ausgangswerte der Preview-Version handelt. Konami kann diesbezüglich natürlich noch Änderungen vornehmen. Hinzu ist die Gesamtstärke der Spieler auch von der Position auf dem Spielfeld abhängig.

Für eine erste Einschätzung sind die Werte aber schon mal nicht schlecht und geben eine gewisse Richtung vor. Die Gesamtwertung des Teams liegt bei viereinhalb Sternen (Sturm: 84, Mittelfeld: 84, Verteidigung: 84).

Die Spielerstärken von Manchester United:

TW: David de Gea - Gesamtstärke: 91
RV: Ashley Young - Gesamtstärke: 80
VS: Chris Smalling - Gesamtstärke: 80
VS: Victor Lindelöf - Gesamtstärke: 83
LV: Luke Shaw - Gesamtstärke: 81
DFM: Scott McTominay - Gesamtstärke: 72
DFM: Nemanja Matić - Gesamtstärke: 85
OMF: Paul Pogba - Gesamtstärke: 81
RA: Jesse Lingard - Gesamtstärke: 79
LA: Anthony Martial - Gesamtstärke: 81
MS: Marcus Rashford - Gesamtstärke: 84
TW: Sergio Romero - Gesamtstärke: 79
TW: Lee Grant - Gesamtstärke: 74
VS: Marcos Rojo - Gesamtstärke: 79
VS: Phil Jones - Gesamtstärke: 80
VS: Eric Bailly - Gesamtstärke: 82
RV: Matteo Darmian - Gesamtstärke: 79
RV: Diogo Dalot - Gesamtstärke: 78
ZMF: Fred - Gesamtstärke: 81
DMF: James Garner - Gesamtstärke: 63
RMF: Mata - Gesamtstärke: 82
OMF: Andreas Pereira - Gesamtstärke: 76
LA: Alexis Sanchez - Gesamtstärke: 85
MS: Romelu Lukaku - Gesamtstärke: 86

Nicole Lange

Was ist dran an dem Gerücht?

PES 2020: Wird Bayern München neuer Partner?

alle Videos in der Übersicht