Erster Clasico steigt im Oktober

La-Liga-Spielplan: Barça startet in Bilbao - Real muss nach Vigo

Lionel Messi

Er wird neben der Meisterschaft auch wieder auf die Jagd nach der Torjägerkrone gehen: Barcelonas Kapitän Lionel Messi. imago images

Zum Auftakt ein bisschen Wiedergutmachung? Keins der beiden Ligaduelle mit Bilbao hatte Barça in der Vorsaison gewinnen können, jetzt bekommen sie gleich am 1. Spieltag eine neue Chance. Dann reist der Meister, wie La Liga am Donnerstag bekanntgab, ins Baskenland.

Real Madrid, das unter Zinedine Zidane den großen Umbruch eingeleitet hat, startet ebenfalls auswärts bei Celta Vigo. Atletico Madrid und Rekordeinkauf Joao Felix empfangen den FC Getafe zum kleinen Madrider Stadtduell. Die drei Aufsteiger haben schwere, aber machbare Aufgaben vor der Brust: Mallorca muss gegen Eibar ran, Osasuna gastiert in Leganes und Granada spielt bei Villarreal.

Hier finden Sie den Spielplan zum Durchklicken...

Fünf Klubs in La Liga hatten den Verband aus verschiedenen Gründen darum gebeten, zum Start nicht zu Hause spielen "zu müssen": Real Madrid, Real Sociedad, Villarreal, Valladolid und Eibar reichten diesen Antrag jeweils ein. Großteils geht es dabei um Anpassungen oder Restaurierungsarbeiten an den heimischen Stadien. Bei fast allen Klubs (außer Villarreal) wurde diesem Wunsch entsprochen.

Zum ersten Clasico kommt es am letzten Oktoberwochenende in Katalonien, das Rückspiel steigt gleich zu Märzbeginn in der spanischen Hauptstadt.

msc

Die wichtigsten internationalen Transfers des Sommers