Von Ingolstadt nach Frankfurt

'Andi_Gube' wechselt zur Eintracht

Andi 'Andy' Gube (li.) wechselt von Ingolstadt nach Frankfurt und in eine neue Aufgabe

Andi 'Andy' Gube (li.) wechselt von Ingolstadt nach Frankfurt und in eine neue Aufgabe. Eintracht Frankfurt

Andi Gubes Entscheidung, zu Eintracht eSports zu wechseln, kommt nicht von ungefähr. Der 20-Jährige hat Frankfurter Wurzeln und bei den VBL-Finals in Berlin wurden vermutlich die letzten Zweifel aus dem Weg geräumt. National ist 'Andy' bereits eine feste Größe, große Titel stehen jedoch noch nicht in seiner Vita. Bei den Schanzern war die Saison in der VBL Club Championship für Gube solide. Hinter Teamkollege Hasan 'hasoo19' Eker war er die zweite Kraft, ganz vorbei kam er aber nicht. Bei Frankfurt eSports soll er nun in einer neuen Rolle fungieren.

Ab dem 1. Juli wird Gube die Adler im eSports-Trainingszentrum unterstützen. Im Gegenzug bleibt Hasan 'hasoo19' Eker den Ingolstädtern mindestens noch bis nach den Global Series Playoffs (Heimvorteil: FIFA Global Series Playoffs kommen nach Deutschland) erhalten. Das bestätigten die Schanzer bereits.

Nicole Lange