Ausschluss gegen Patrick Banf vorerst gestoppt

FCK: Mitgliederversammlung nicht schon im September

Patrick Banf

Weiter in der Kritik: Patrick Banf. Das Ausschlussverfahren gegen den Beiratsvorsitzenden ist allerdings vorerst gestoppt. imago images

In der letzten Juliwoche wird dagegen erstmals ein Mitgliederforum durchgeführt. Darin sollen die Verantwortlichen Rede und Antwort stehen. Hintergrund sind die Querelen rund um den Einstieg des Luxemburger Investors Flavio Becca.

Infolgedessen hatten Mitglieder zudem ein Vereinsausschlussverfahren gegen den Beiratsvorsitzenden Patrick Banf eingeleitet. Dieses Verfahren wurde nun vom Klubvorstand jedoch erst einmal gestoppt. Laut einer Rechtsauskunft liege die Zuständigkeit hierfür bei der Mitgliederversammlung. Ohnehin liege die Voraussetzung einer "Vereinsschädigung in erheblichem Maße" nicht vor.

sam