Aufsteiger präsentiert sich in Torlaune

SV Waldhof: 29-Tore-Spektakel zum Auftakt

SV Waldhof Mannheim

Der Drittligaaufsteiger SV Waldhof Mannheim in Torlaune. imago images

Trainer Bernhard Trares ermöglichte beim lockeren Aufgalopp gleich drei Neuzugängen, sich den Fans zu präsentieren. Benedict dos Santos, Jan-Hendrik Marx und Kevin Koffi trugen erstmals das Waldhof-Trikot. Die Partie begann Schwungvoll und schon nach sechs Minuten brandete Jubel auf. Maurice Deville erzielte die Führung und eröffnete das Torfestival. Bereits nach 30 Minuten stand es 9:0 für die "Buwe", doch das war noch nicht der Halbzeitstand.

Korte machte es zweistellig, ehe Sulejmani, Weik, Deville und erneut Sulejmani den 14:0-Pausenstand besorgten. Zu Beginn der zweiten Hälfte tauschte Trares seine Mannschaft einmal komplett aus - Waldhofs Überlegenheit tat dies keinen Abbruch.

Dabei spielte sich besonders Kevin Koffi in den Vordergrund. Der Neuzugang der SV Elversberg erzielte in Durchgang zwei satte acht Treffer. Neben ihm zeigte sich Selias Schwarz treffsicher, der Ex-Mainzer erzielte vier Tore. Mit 29:0 Endete die Partie des Drittligisten gegen bemitleidenswerte Amateure.

fob

Kirchhoff, Kobylanski & Co.: Neuzugänge der 3. Liga