Real Madrids Stadion im Spiel

Santiago Bernabeu in FIFA 20 enthalten

EA/kicker eSport

"Willkommen bei Real Madrid": EA begrüßt Eden Hazard und Luka Jovic mit einem FIFA 20-Teaser. EA/kicker eSport

EA SPORTS geht mit jedem neuen FIFA-Teil Partnerschaften und Kooperationen mit Vereinen und Verbänden ein. Borussia Dortmund schnappte man als Kooperationspartner sogar der PES-Konkurrenz weg. Zur Ankündigung veröffentlichte der Entwickler auch ein Bild von Jadon Sancho, dem BVB-Supertalent. Daher kann man davon ausgehen, das EA auch für FIFA 20 eine besondere Partnerschaft mit der Borussia eingeht.

Willkommen bei Real Madrid

Offiziell ist nun aber das Stadion von Real Madrid in FIFA 20 zu sehen. Mit einem Teaser hieß EA Reals Neuzugänge Eden Hazard und Luka Jovic willkommen. Gleichzeitig flog man auch kurz über das Santiago Bernabeu, bevor man vor Hazard, Jovic, Sergio Ramos, Thibaut Courtois und Marcelo auf dem Rasen landet. Somit wird sich die Heimstätte von Real Madrid wahrscheinlich in FIFA 20 präsentieren. In FIFA 19 war das Estadio Santiago Bernabeu ebenfalls enthalten.

Nicole Lange

Neue Spielmodi mit UEFA-Inhalten?

FIFA 20 wieder mit Champions League und Co.

alle Videos in der Übersicht