Achter Neuzugang ist fix

"Sehr spannender Spieler": Zauner verstärkt Sandhausen

Enrique Pena Zauner

Gewann mit Borussia Dortmunds U 19 die Meisterschaft: Enrique Pena Zauner.

Trotz mehrerer Angebote - Zauner selbst sprach von Angeboten vom belgischen Erstligisten Royal Mouscron und dem Linzer ASK aus der österreichischen Bundesliga -, entschied sich der 19-Jährige bewusst für den SVS: "Ich bin der Meinung, dass ich mich hier am besten weiterentwickeln kann", so der Mittelfeldakteur auf der Vereinswebsite.

Zauner bestritt in der vergangenen Saison 35 Pflichtspiele für die U 19 der Borussia Dortmund (zwölf Tore, elf Assists), mit der er jüngst den Gewinn der deutschen Meisterschaft feierte. Im Finale der A-Jugend-Meisterschaft krönte der Venezolaner mit seinem Treffer in der Nachspielzeit den 5:3-Triumph gegen den VfB Stuttgart.

Vor seiner Zeit beim BVB durchlief der 1,77-Meter-Mann die Jugendabteilung von Eintracht Frankfurt. Im Juli vergangenen Jahres feierte er sein Debüt für Venezuelas U-20-Nationalmannschaft.

"Den Spieler an den Seniorenbereich heranführen"

Koschinat ist von den Qualitäten seines zukünftigen Spielers überzeugt und setzt große Hoffnungen auf den offensiven Mittelfeldmann: "Enrique ist ein sehr spannender Spieler, der über sehr intelligente Bewegungsmuster um den Strafraum herum verfügt, verbunden mit starken Abschlüssen und Vorlagen. Für uns gilt es nun, den Spieler an den Seniorenbereich heranzuführen. Er ist ein außergewöhnliches Talent und deshalb versprechen wir uns eine ganze Menge von ihm."

caz

Tabellenrechner 2.Bundesliga