Das muss Euer PC können

FIFA 20: EA veröffentlicht Systemanforderungen

EA SPORTS hat die PC-Systemanforderungen für FIFA 20 angekündigt.

EA SPORTS hat die PC-Systemanforderungen für FIFA 20 angekündigt. EA SPORTS

Gameplay-Änderungen, neue Modi und Überarbeitungen werden den Spieler mit FIFA 20 erwarten. Was für Konsolenspieler irrelevant ist, PC-Spieler aber durchaus interessieren dürfte, sind die Systemanforderungen für FIFA 20. Die hat EA SPORTS im Zuge der EA Play nun ebenfalls veröffentlicht und zeigt den Spielern, was sie benötigen, um die neue Fußballsimulation reibungslos spielen zu können. Origin und ein EA Konto sind auf jeden Fall notwendig.

Minimale Systemvoraussetzungen für FIFA 20:

Betriebssystem: Windows 7/8.1/10 - 64-Bit
Prozessor: AMD Phenom II X4 965, Intel Core i3-2100 oder gleichwertig
Arbeitsspeicher: 8GB RAM
Grafikkarte: AMD Radeon HD 7850 2GB, NVIDIA GTX 660 2GB oder gleichwertig
Festplatte: 50GB freier Speicherplatz
Online-Verbindungsanforderungen: Internetgeschwindigkeit mindestens 512 Kbit/S. Zum Installieren und Spielen ist eine Internetverbindung erforderlich.

Empfohlene Systemvoraussetzungen für FIFA 20:

Betriebssystem: Windows 10 - 64-Bit
Prozessor: AMD Athlon X4 870K, Intel i3 6300T oder gleichwertig
Arbeitsspeicher: 8GB RAM
Grafikkarte: AMD Radeon R9 270X, NVIDIA GeForce GTX 670 oder gleichwertig
Festplatte: 50 GB freier Speicherplatz
Online-Verbindungsanforderungen: Breitbandverbindung empfohlen. Zum Installieren und Spielen ist eine Internetverbindung erforderlich.

Nicole Lange

5

FIFA 20: So sieht der neue VOLTA-Modus aus