Verteidiger kommt aus der zweiten schwedischen Liga

Ice Tigers verpflichten US-Amerikaner Schulze

Kevin Schulze

Neu bei den Nürnberg Ice Tigers: Kevin Schulze. imago images

Wie die Ice Tigers mitteilten, erhält der 26-jährige Offensivverteidiger einen Vertrag für die kommende Saison.

"Ich will meine Karriere in Europa fortsetzen und bin der Meinung, dass die Ice Tigers die bestmöglichen Entwicklungsmöglichkeiten für mich bieten. Mit meinen läuferischen Fähigkeiten und meiner Offensivstärke möchte ich dem Team helfen, an die Erfolge der letzten Jahre anzuknüpfen", wird Schulze auf der Klub-Website zitiert. Er wird bei den Ice Tigers in der Spielzeit 2019/20 mit der Rückennummer 20 auflaufen.

Vereinsdaten Thomas Sabo Ice Tigers

Anschrift Thomas Sabo Ice Tigers
Kurt-Leucht-Weg 11
90471 Nürnberg

Internetwww.icetigers.de/

Vereinsinfo

Der in White Bear Lake im Großraum Minneapolis (Minnesota) geborene Schulze spielte zunächst in der ECHL und der AHL, ehe er vor der letzten Spielzeit den Sprung nach Schweden wagte. Zunächst schloss er sich Vasterviks IK an, dann ging er kurz vor dem Ende der Wechselfrist zu Leksands IF. Mit dem Verein schaffte er den Aufstieg in die erste schwedische Liga und kam in zwölf Qualifikationsspielen auf sieben Assists.

"Kevin ist ein dynamischer Schlittschuhläufer mit sehr gutem Spielverständnis. Er ist kein großer, aber ein körperlich starker Spieler mit großem Einsatzwillen. Wir werden ihn in großem Maße in unser Offensivspiel einbeziehen, gleichzeitig spielt er defensiv aber auch verantwortungsvoll. Es wird sehr viel Spaß machen, ihm zuzusehen", sagte Nürnbergs Headcoach Kurt Kleinendorst.

jer