Innenverteidigerin steht beim MSV Duisburg unter Vertrag

Achillessehnenriss: Neuseeland ersetzt Moore durch Stratford

Meikayla Moore

Verpasst die WM und fällt lange aus: Meikayla Moore. Getty Images

Neuseelands Fußballerinnen müssen bei der WM in Frankreich auf Bundesliga-Spielerin Meikayla Moore (23) vom MSV Duisburg verzichten. Wie der Verband mitteilte, erlitt die Innenverteidigerin im Training in Le Havre einen Achillessehnenriss.

Für Moore wurde die 30-jährige Abwehrspielerin Nicole Stratford von den Glenfield Rovers nachnominiert. Ihr erstes Spiel bestreiten die "Football Ferns" am Dienstag (15 Uhr/ZDF) gegen Europameister Niederlande. Die weiteren Gegner in der Gruppe heißen Kanada und Kamerun.

aho

Spielersteckbrief Moore

Moore Meikayla