Preußen hat bereits sechs neue Spieler

"Habe richtig Bock": Litka wechselt nach Münster

Maurice Litka (li.) wird in der kommenden Saison das Trikot der Preußen aus Münster tragen.

Maurice Litka (li.) wird in der kommenden Saison das Trikot der Preußen aus Münster tragen. imago images

"Maurice ist im offensiven Bereich sehr variabel einsetzbar und punktet vor allem mit seiner Schnelligkeit, seinen Tempodribblings und seinem linken Fuß, der ihn auch bei Standards sehr gefährlich macht", freut sich Malte Metzelder, Geschäftsführer Sport beim SCP, auf der Website der Preußen.

Seit 2006 spielte Litka für den FC St. Pauli, durchlief dort sämtliche Jugendmannschaften. Anschließend spielte er zunächst im Regionalligateam der Kiezkicker, ehe er es zu den Profis schaffte. In der 2. Bundesliga kam der Mittelfeldspieler 19-mal zum Einsatz. In der abgelaufenen Spielzeit war 23-Jährige an Drittligist Uerdingen ausgliehen, lief für die Krefelder 20-mal auf und erzielte dabei einen Treffer (zwei Assists).

Spielersteckbrief Litka
8

Litka Maurice

Preußen Münster

Deutschland

Spielerprofil
Vereinsdaten Preußen Münster

Gründungsdatum30.04.1906

Mitglieder2.000

Anschrift SC Preußen 06 Münster GmbH & Co. KG aA
Fiffi-Gerritzen-Weg 1
48153 Münster

Internetwww.scpreussen-muenster.de/

Vereinsinfo

"Ich hatte wirklich super Gespräche mit Malte Metzelder und dem Trainer Sven Hübscher, die mir ein gutes Gefühl gegeben haben. An dieser Stelle auch nochmal ein großes Dankeschön an St. Pauli, die mir keine Steine in den Weg gelegt haben. Jetzt habe ich richtig Bock auf meine Zeit in Münster und die Aufgabe hier", sagt Litka und ergänzt: "Wir werden eine Mannschaft mit viel Potential haben, aus der wir das Beste rausholen wollen. Da freue ich mich Teil des Teams und Teil des Projekts zu sein."

mst

Alle Transfers der 3. Liga