3. Liga

Egerer verstärkt den SV Meppen

Vertrag bis 2021

Egerer verstärkt den SV Meppen

Florian Egerer

Ab nächster Saison eine Liga höher am Ball: Florian Egerer Neuzugang des SV Meppen. imago

Der SV Meppen hat nach Yannick Osee und Willi Evseev den dritten externen Neuzugang für die kommende Saison bekanntgegeben: Florian Egerer kommt aus der Hauptstadt zum SVM. "Mit Florian Egerer bekommen wir einen variablen Spieler, der als klassischer Sechser aber auch als Innen- oder Rechtsverteidiger auflaufen kann", sagte Sportvorstand Heiner Beckmann.

"Wir haben gezielt einen jungen und hungrigen U-23-Spieler auf dieser Position gesucht", freute sich Cheftrainer Christian Neidhart. Egerer absolvierte in der abgelaufenen Saison für die Zweitvertretung von Hertha BSC 32 Spiele in der Regionalliga Nordost und erzielte dabei zwei Tore, zwei weitere konnte er vorbereiten.

Spielersteckbrief Egerer

Egerer Florian

SV Meppen - Vereinsdaten

Gründungsdatum

29.11.1912

Vereinsfarben

Blau-Weiß

"Ich habe von Beginn an schon das Gefühl gehabt, dass mir hier Vertrauen geschenkt wird. Schon beim ersten Treffen mit den Verantwortlichen habe ich gemerkt, dass sie mit mir planen und mich auch weiterentwickeln können", erklärte Egerer seine Entscheidung für Meppen und ergänzte, "es ist eine super Chance mich in der 3. Liga zu zeigen und auf diesem Niveau spielen zu können. Deshalb freue ich mich mit dem SV Meppen in die neue Saison zu starten."

fob