Vater des Spielmachers machte über 500 Bundesligaspiele

Minden holt Top-Talent Knorr vom FC Barcelona

Er konnte beim FC Barcelona nachhaltig auf sich aufmerksam machen: Juri Knorr.

Er konnte beim FC Barcelona nachhaltig auf sich aufmerksam machen: Juri Knorr. FC Barcelona

Der Name Knorr kann einem schon bekannt vorkommen: Vater Thomas bestritt über 500 Bundesligaspiele (viermaliger deutscher Meister, u.a. für den THW Kiel und den SC Magdeburg) und lief 83-mal für die deutsche A-Nationalmannschaft auf (188 Tore). Mittlerweile zählt sein Sohn zu den größten deutschen Nachwuchshoffnungen.

Juri Knorr spielt derzeit noch für die weltberühmte Nachwuchsakademie "La Masia" des FC Barcelona, wo er als Jugendlicher an den Profisport herangeführt wurde. Hauptsächlich spielt Knorr im mit Nachwuchstalenten besetzten B-Team, welches in der zweithöchsten spanischen Spielklasse um die vorderen Plätze mitspielt. Als Spielmacher hat sich Knorr zum Leistungsträger entwickelt, mit mehr als 150 Treffern ist er zudem einer der Top-Torjäger der 2. Liga. Mehrere Trainingseinheiten pro Woche bestreitet er mit den Profis, für die er auch schon debütierte.

die letzten 10 Spiele - TSV GWD Minden
Die Eulen (A)
31
:
30
Bergischer HC (H)
32
:
35
Kiel (A)
39
:
19
Leipzig (H)
24
:
26
Stuttgart (A)
30
:
31
Berlin (H)
27
:
28
Melsungen (A)
26
:
21
Bietigheim (H)
30
:
26
Göppingen (A)
21
:
21
Magdeburg (H)
25
:
27
alle Termine
die letzten 10 Spiele - FC Barcelona
Kielce (H)
40
:
35
V. Skopje (H)
27
:
29
Nantes (H)
29
:
26
Nantes (A)
25
:
32
R-N Löwen (H)
30
:
25
Montpellier (A)
28
:
36
Kristianstad (H)
43
:
26
Veszprem (A)
29
:
26
Brest (H)
41
:
32
Kielce (A)
36
:
42
alle Termine
Handball-Bundesliga - 33. Spieltag
33. Spieltag
Handball-Bundesliga Tabelle
Pl. Verein Punkte
1
SG Flensburg-Handewitt
62
2
THW Kiel
60
3
SC Magdeburg
52
4
Rhein-Neckar Löwen
50
5
MT Melsungen
40
6
Füchse Berlin
38
7
Bergischer HC
38
8
Frisch Auf Göppingen
36
9
HC Erlangen
28
Tabelle Handball-Bundesliga

Auch von anderen Bundesligisten umworben

Nun sucht er in Minden und der Bundesliga eine neue Herausforderung. "Wir sind sehr glücklich, dass sich Juri für uns entschieden hat. Er ist ein Spieler mit großer Perspektive, der ein gutes Auge und großes taktisches Verständnis besitzt", wird Sportgeschäftsführer Frank von Behren zitiert: "Wir möchten ihn in Minden behutsam an die Bundesliga heranführen und glauben, dass er mit seinen Fähigkeiten sehr wertvoll für das Team sein wird." Knorr war auch von anderen Bundesligisten umworben worden. "Dass die Wahl dabei auf uns gefallen ist, macht uns stolz und zeigt, dass wir mit unserer Arbeit auf dem richtigen Weg sind", bekräftigte von Behren.

Knorr selbst sagte: "Das Jahr beim FC Barcelona war für mich ein bedeutsamer Schritt in meiner sportlichen und persönlichen Entwicklung. In La Masia werden Kameradschaft, Bescheidenheit und Respekt als Grundwerte der Barça-Familie vermittelt." Mit eben jenen will er auch in Minden auf sich aufmerksam machen.

183 Tore für den DHB-Nachwuchs

David Barrufet, ehemaliger Weltklasse-Torhüter und mittlerweile Manager des FC Barcelona, lobte: "Juri ist ein großartiger Spieler mit klaren Ideen und ein toller Typ. Er ist schnell Teil der Barça-Familie geworden, hat viel über unsere Spielidee gelernt und im vergangenen Jahr wertvolle Erfahrungen sammeln können." Für die DHB-Nachwuchsteams ist Knorr bereits 45-mal aufgelaufen und hat dabei 183 Tore erzielt. Bei der U-18-Europameisterschaft wurde der Mittelmann in das All-Star-Team des Turniers gewählt.

msc

11

Musche holt die Krone: Die besten Bundesliga-Torjäger in 2018/19