eSport im neuen Gewand als App

Auto Chess Mobile als Beta im Play Store

Auto Chess in der Smartphone-Variante ist als Betaversion verfügbar.

Auto Chess in der Smartphone-Variante ist als Betaversion verfügbar. Zizouqi

Dota Auto Chess ist die Spieleüberraschung des Frühjahres. Im Januar gestartet, wird die Modifikation von Dota 2 mittlerweile täglich von Millionen Nutzern gespielt. Nun gehen die Entwickler den nächsten Schritt: Die Smartphone App ist als Beta in Englisch und Deutsch im Google Play Store verfügbar.

Zwar ließ sich die chinesische Variante schon länger als Download beziehen, eine offizielle Version über den Play Store stand aber noch aus.

Erst vor knapp einer Woche hatten Entwickler Drodo Studios und Valve bekannt gegeben, in Zukunft nicht zusammenzuarbeiten. Drodo würde sich weiter hauptsächlich auf seine nur für Smartphones erscheinende App konzentrieren und zusätzlich die Entwicklung der Dota 2-Modifikation vorantreiben. Valve entschied sich, eine eigenständige Version von Auto Chess zu entwickeln, jedoch mit Drodo zum Beispiel für eine Überführung der Spieler-Accounts zusammenzuarbeiten.

Wer gerne sehen möchte, wie Auto Chess auf dem Smartphone aussieht, kann sich davon nun überzeugen und die App über den Play Store herunterladen. Da es sich zunächst noch um eine Beta handelt, werden bislang keine Reservierungsboni gutgeschrieben. Auch weist Drodo darauf hin, dass die später erscheinende App ganz anders aussehen könnte. Bereits am 30. Mai könnte die Testphase außerdem zu Ende gehen. Auf der eigenen Website gibt der Entwickler bekannt, an diesem Tag in die erste offizielle Saison zu starten.

Holm Kräusche

Über Figuren, Creeps und Gold

Dota Auto Chess: Fünf Tipps für Anfänger

alle Videos in der Übersicht