Rückkaufoption gilt auch nächstes Jahr

Schalke holt Tekpetey nicht zurück - vorerst

Bernard Tekpetey

Spielt 2019/20 in der Bundesliga - allerdings für Paderborn: Bernard Tekpetey. imago images

Im vergangenen Sommer hatte Schalke 04 seine flinke Offensivkraft Bernard Tekpetey für 150.000 Euro an den SC Paderborn abgegeben und sich eine Rückkaufoption für diesen Sommer gesichert. Wegen des dann doch unerwarteten Bundesliga-Aufstiegs der Ostwestfalen hat sich die Summe um eine Million auf 2,5 Millionen Euro verteuert. Noch tagsüber war man in Paderborn davon ausgegangen, den Spieler für genau diese Ablöse wieder nach Gelsenkirchen ziehen lassen zu müssen.

Am Abend dann die Wende: Nach kicker-Informationen haben sich die Königsblauen nun vorerst dagegen entschieden, die Option zu ziehen. Tekpetey, der in Paderborn reichlich Spielpraxis sammelte und auch als gefährlicher Angreifer auf sich aufmerksam machte (32 Ligaspiele, davon 23 Mal Startelf, zehn Tore, sechs Vorlagen), wird nach Lage der Dinge beim Aufsteiger bleiben.

Spielersteckbrief Tekpetey
37

Tekpetey Bernard

SC Paderborn 07

Ghana

Spielerprofil
Vereinsdaten FC Schalke 04

Gründungsdatum04.05.1904

Mitglieder155.000

VereinsfarbenBlau-Weiß

Anschrift Ernst-Kuzorra-Weg 1
45891 Gelsenkirchen
E-Mail: post@schalke04.de

Internetwww.schalke04.de

Vereinsinfo
Vereinsdaten SC Paderborn 07

Gründungsdatum01.06.1985

Mitglieder5.338

VereinsfarbenBlau-Schwarz

Anschrift Paderborner Straße 89
33104 Paderborn

Internetwww.scp07.de

Vereinsinfo

Allerdings kann der FC Schalke den Ghanaer im Sommer 2020 per Option zurück nach Gelsenkirchen holen. Der SCP-Vertrag des 21-Jährigen ist bis 2021 gültig.

Toni Lieto