Nürnbergs Sportvorstand reagiert auf Kritik

Palikuca: "Friedhelm hat mit seiner Aussage überzogen"

Robert Palikuca

Seit April Sportvorstand beim 1. FC Nürnberg: Robert Palikuca. imago images

Funkel zielte mit seiner Kritik auf einen seiner Ansicht nach ursprünglich im Sommer geplanten Trainerwechsel bei der Düsseldorfer Fortuna ab. Palikuca und der damalige Vorstandvorsitzende Robert Schäfer hätten an einer Verpflichtung von Damir Canadi zur neuen Saison gearbeitet. Dass der Österreicher nun beim Club anheuert, wertete Funkel als Beweis. "Robert Palikuca und Robert Schäfer haben gesagt, sie hätten nie mit ihm gesprochen. Und jetzt wird er Trainer in Nürnberg. Und wer ist da seit April Sportvorstand? Robert Palikuca. Da fühle ich mich hintergangen", sagte Funkel zur "Rheinischen Post".

"Ich finde, Friedhelm hat mit seiner Aussage überzogen", antwortete Palikuca nun auf die Kritik des 65-jährigen Trainerroutiniers. Insbesondere den Vorwurf, Canadi damals als Funkels Nachfolger schon im Visier gehabt zu haben, wies er zurück: "Damir Canadi hat nie mit Fortuna Düsseldorf verhandelt und auch kein Angebot erhalten."

Trainersteckbrief Funkel

Funkel Friedhelm

Trainersteckbrief Canadi

Canadi Damir

Fortuna Düsseldorf - Vereinsdaten

Gründungsdatum

05.05.1895

Vereinsfarben

Rot-Weiß

1. FC Nürnberg - Vereinsdaten

Gründungsdatum

04.05.1900

Vereinsfarben

Rot-Weiß

Anders als Funkel ("Das werde ich nicht vergessen, da bin ich nachtragend!") hegt Palikuca aufgrund der Differenzen aber keinen Groll gegen Düsseldorfs Coach: " Ich respektiere seine Arbeit und hoffe, dass er dort noch viele Jahre erfolgreich arbeitet."

pau/Frank Linkesch

Alle Transfers der Bundesliga