Der SCP gibt zwei Transfers bekannt

"Jung und erfahren" - Schnellbacher zu Münster

Hier noch im Aalen-Dress gegen Münster: Luca Schnellbacher (am Ball).

Hier noch im Aalen-Dress gegen Münster: Luca Schnellbacher (am Ball). imago images

Erst am Montag wurde der Transfer von Angreifer Cyrill Akono zum FSV Mainz 05 bekannt gegeben. Einen Tag darauf, kann Preußen positionsgetreuen Ersatz vermelden: Von Drittliga-Schlusslicht Aalen wechselt Schnellbacher an die Ems. Der 25-Jährige kam in dieser Saison für Aalen 36-mal zum Einsatz und ist drittbester Scorer (drei Tore, acht Vorlagen, kicker-Schnitt 3,72). In insgesamt 187 Drittligaspielen für Wehen Wiesbaden und Aalen traf er 31-mal und bereitete 29 Treffer vor.

"Luca hat mit dem VfR Aalen eine sportlich schwierige Saison hinter sich, doch wir sind fest davon überzeugt, dass er an die starken Leistungen der Vorjahre anschließen kann", sagte Münsters Sport-Geschäftsführer Malte Metzelder: "Luca ist jung und gleichzeitig sehr erfahren, womit er perfekt in unser Mannschaftgefüge passt. Er ist im vorderen Bereich sehr flexibel einsetzbar und hat seine Offensivqualitäten bereits nachhaltig unter Beweis gestellt."

Spielersteckbrief Schnellbacher
24

Schnellbacher Luca

VfR Aalen

Deutschland

Spielerprofil
Spielersteckbrief Warschewski
16

Warschewski Tobias

Preußen Münster

Deutschland

Spielerprofil
Vereinsdaten Preußen Münster

Gründungsdatum30.04.1906

Mitglieder2.000

Anschrift SC Preußen 06 Münster GmbH & Co. KG aA
Fiffi-Gerritzen-Weg 1
48153 Münster

Internetwww.scpreussen-muenster.de/

Vereinsinfo
Vereinsdaten VfR Aalen

Gründungsdatum08.03.1921

Mitglieder1.110

VereinsfarbenSchwarz-Weiß

Anschrift Stadionweg 5/1
73430 Aalen

Internetwww.vfr-aalen.de/

Vereinsinfo

Schnellbacher sieht für sich persönlich die besten Möglichkeiten zur Weiterentwicklung beim SCP: "Ich sehe hier für mich die größte Perspektive, um auch langfristig etwas zu erreichen. Die Gespräche mit dem Trainer und mit Malte Metzelder über die Ausrichtung des Vereins und die Idee, wie man hier Fußball spielen möchte, haben mich schließlich überzeugt."

Mit Warschewski kann der SCP "die gemeinsam gesteckten Ziele nicht erreichen"

Angreifer Warschewski wird sich zukünftig anderswo weiterentwickeln müssen. "Wir sind in den vergangenen Monaten leider zu dem Schluss gekommen, dass wir die gemeinsam gesteckten Ziele nicht erreichen können", kommentierte Metzelder. Der 21-Jährige kam in der abgelaufenen Saison auf acht Spiele (ein Tor). In insgesamt 46 Ligaspielen für Münster traf er fünfmal.

kon

Alle Transfers der 3. Liga