U-17-Talente spielen sich zum Sieg

BFV eClub Championship: Bezirksmeister in Oberfranken gekürt

Der FC Haarbrücken sichert sich die Bezirksmeisterschaft in Oberfranken.

Der FC Haarbrücken sichert sich die Bezirksmeisterschaft in Oberfranken. BFV

SV Arnbruck, Oettingen 1861, TuS Holzkirchen oder eben der ATSV Pirkensee-Ponholz - beim BFV eClub Championship haben sich schon einige Vereine verewigt. Der neue Bezirksmeister aus der Nähe von Neustadt bei Coburg ist seit Montagabend auch bekannt. Der FC Haarbrücken, der in FIFA mit Jahn Regensburg auflief, konnte sich im Finale gegen den LTV Gauerstadt mit 2:0 durchsetzen. Gauerstadt, das seinerseits mit Ingolstadt spielte, hatte gute Chancen, konnte diese aber im Vergleich zu Haarbrücken nicht nutzen und musste zusehen, wie Paul Klose und Moritz Engel für den FC Haarbrücken die Bezirksmeisterschaft einfuhren.

Zwei Termine sind noch offen

Die Bezirksmeisterschaft in Oberfranken ist vergeben, aber zwei Online-Turniere stehen noch an. Wer sich ebenfalls mit seinem Team anmelden möchte, hat für die folgenden Termine die Möglichkeit dazu.

Alle Termine der Online-Turnier im Überblick:
Mittelfranken: 27.05.2019 / 18 Uhr
Unterfranken: 03.06.2019 / 18 Uhr

Mitmachen bei der BFV eClub Championship - so geht's

Wer nun auf den Geschmack gekommen ist, sich mit den eSportlern messen will, oder einfach seinen Herzenzverein in Bayern vertreten möchte, der kann sich jetzt noch für die BFV eClub Championship anmelden. Dabei handelt es sich um die offizielle Meisterschaft im eFootball für alle 4.600 bayerischen Fußballvereine. Ihr seid z.B. Vereinsmitglied beim FC Bayern München, 1. FC Nürnberg oder einem anderen bayerischen Fußballklub? Dann könnt Ihr für Euren Verein teilnehmen. Online werden die sieben Bezirksmeister ausgespielt, bevor es dann für die Champions zum Offline-Finale im Rahmen der BFV Fußballiade 2019 in Landshut geht. Dort erwartet das Siegerteam u.a. ein Mannschaftsbus als Preis.

Alle weiteren Infos zur Anmeldung an der BFV eClub Championship findet Ihr hier.

Nicole Lange