Künzer fungiert als Losfee am 15. Juni

DFB-Pokal 2019/20: Auslosung, Termine, Teams

DFB-Pokal

Objekt der Begierde: der DFB-Pokal. Getty Images

Die Auslosung:

Der DFB nimmt die Auslosung am 15. Juni ab 18 Uhr im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund vor (LIVE! auf kicker.de und in der ARD-Sportschau). Als Losfee fungiert Nia Künzer, 2003 Fußball-Weltmeisterin mit Deutschland. Moderator ist Markus Othmer, die Rolle des Ziehungsleiters hat DFB-Vizepräsident Peter Frymuth inne.
Es wird wie gewohnt zwei Lostöpfe geben - einen Profi- und einen Amateurtopf: Im ersten befinden sich die 18 Bundesligisten 2019/20 sowie die 14 bestplatzierten Zweitligisten der Saison 2018/19; im zweiten die restlichen vier Teams aus der 2. Liga (Sandhausen, Ingolstadt, Magdeburg, Duisburg), die vier bestplatzierten Drittligisten (Osnabrück, Karlsruhe, Wehen Wiesbaden, Halle) und die 24 Teams aus den Landesverbänden. Die Klubs aus dem Amateurtopf haben in der ersten Runde Heimrecht.

Die Termine:

1. Runde: 9. bis 12. August 2019
2. Runde: 29./30. Oktober 2019
Achtelfinale: 4./5. Februar 2020
Viertelfinale: 3./4. März 2020
Halbfinale: 21./22. April 2020
Finale: 23. Mai 2020 in Berlin

Die Teams:

Sicher dabei sind jedes Jahr die 36 Mannschaften aus der 1. und 2. Bundesliga sowie die ersten Vier der 3. Liga (diesmal also Osnabrück, Karlsruhe, Wehen Wiesbaden, Halle) - Basis dafür ist jeweils die abgelaufene Saison. Zu diesen 40 Mannschaften kommen die 21 Landespokalsieger sowie drei weitere Vertreter aus den drei Landesverbänden, denen die meisten Herrenmannschaften angehören (Bayern, Niedersachsen, Westfalen). Hier finden Sie eine Liste aller 64 Teilnehmer...

jpe