"Geschichte wird sich fortsetzen"

PSG schiebt Mbappé-Transfer einen Riegel vor

Kylian Mbappé

Darf Paris St. Germain im Sommer nicht verlassen: Kylian Mbappé. imago images

Es waren kryptische Aussagen, die Kylian Mbappé am Sonntagabend im Rahmen einer Ehrung getroffen hatte. Er sprach unumwunden von einem "Wendepunkt meiner Karriere" und davon, "dass es vielleicht Zeit ist, mehr Verantwortung zu übernehmen. Ich hoffe, bei PSG - das wäre eine Freude. Oder vielleicht woanders bei einem neuen Projekt."

Als Journalisten im Nachgang der Veranstaltung nachhakten, sagte Mbappé zu seinen Äußerungen auf der Bühne: "Ich denke, für mich war das der Moment, um es zu sagen."

Spielersteckbrief Mbappé

Mbappé Kylian

Ligue 1 - Tabelle
Pl. Verein Punkte
1
Paris St. Germain
91
2
Lille OSC
75
3
Olympique Lyon
72

Nun hat Paris St. Germain reagiert und via Twitter verkündet: "PSG und Kylian Mbappé sind seit zwei Jahren sehr eng miteinander verbunden, und diese Geschichte wird sich in der nächsten Saison fortsetzen."

Der Klub sei schließlich bestrebt "europäische Fußball-Geschichte zu schreiben", und dazu müsse "jeder bedeutende Spieler seine Aufgabe erfüllen und immer für das Kollektiv arbeiten" - auch Mbappé.

lei

kicker.tv Hintergrund

Neues Projekt Real Madrid? - Mbappé heizt Wechselgerüchte an

alle Videos in der Übersicht