Pulisic wird bereits als Chelsea-Spieler aufgeführt

Fünfeinhalb Bundesliga-Profis in vorläufigen Gold-Cup-Kadern

Alphonso Davies, Weston McKennie und Christian Pulisic

Beim Gold-Cup dabei? Alphonso Davies, Weston McKennie und Christian Pulisic dürfen hoffen. imago images (3)

16 Mannschaften nehmen am Turnier 2019 teil, in vier Gruppen werden ab dem 16. Juni (MESZ) zunächst die acht Viertelfinalisten ermittelt, ehe es sukzessive ums große Finale am 7. Juli in Chicago (Illinois) geht. Als Favoriten gehen Mexiko, Costa Rica und die USA ins Rennen.

Fünf Bundesliga-Profis haben es in die am Montag veröffentlichten vorläufigen 40-Mann-Kader geschafft. Jamaikas Hoffnungen ruhen auf Leverkusens Leon Bailey, für Kanada ist Bayerns Winter-Neuzugang Alphonso Davies der Dreh- und Angelpunkt in der Gruppe mit Mexiko (u.a. mit den Ex-Frankfurtern Carlos Salcedo und Marco Fabian), Martinique und Kuba.

Spielersteckbrief Pulisic
22

Pulisic Christian

Borussia Dortmund

USA

Kroatien

Spielerprofil
Spielersteckbrief Bailey
9

Bailey Leon

Bayer 04 Leverkusen

Jamaika

Spielerprofil
Spielersteckbrief McKennie
2

McKennie Weston

FC Schalke 04

USA

Spielerprofil
Spielersteckbrief Adams
14

Adams Tyler

RB Leipzig

USA

Spielerprofil
Spielersteckbrief Davies
19

Davies Alphonso

Bayern München

Kanada

Liberia

Spielerprofil
Spielersteckbrief Sargent
19

Sargent Joshua

Werder Bremen

USA

Spielerprofil

Im Aufgebot von Mit-Gastgeber USA finden sich gleich drei Bundesliga-Legionäre wieder: Tyler Adams (RB Leipzig), Weston McKennie (FC Schalke) und Josh Sargent (Werder Bremen) sollen den von Coach Gregg Berhalter eingeleiteten Umbruch ebenso erfolgreich gestalten wie der Noch-Dortmunder Christian Pulisic (in der Liste bereits als Chelsea-Profi aufgeführt). Auch Joseph-Claude Gyau von Zweitliga-Absteiger MSV Duisburg darf auf eine Berufung ins endgültige Aufgebot hoffen. Die Vereinigten Staaten treffen in Gruppe D auf Guyana, Panama und Trinidad und Tobago.

mkr