Bundesliga

Bürkis Einsatz bleibt fraglich

Stammkeeper weiter angeschlagen

Bürkis Einsatz bleibt fraglich

BVB-Keeper Roman Bürki

Einsatz ungewiss: BVB-Keeper Roman Bürki. picture alliance

Bürki hatte bis Mittwoch nur individuell trainiert und auch am Donnerstag dauerte sein Auftritt auf dem Platz nur kurz. Nach torwartspezifischen Übungen beendete er das Training vorzeitig. Mit einem Griff an den Oberschenkel verließ er den Rasen. Damit dürfte hinter seinem Einsatz im Saisonfinale bei Gladbach weiterhin ein Fragezeichen stehen.

Beim Training waren in der Folge Marwin Hitz, Eric Oelschlägel und Jan Pascal Reckert als Torhüter auf dem Platz. Hitz musste bereits am 33. Spieltag für Bürki ins Tor, patzte beim 3:2-Erfolg gegen Fortuna Düsseldorf aber schwer und brachte den BVB damit fast um den Sieg.

Spielersteckbrief Hitz

Hitz Marwin

Spielersteckbrief Bürki

Bürki Roman

Spielersteckbrief Reckert

Reckert Jan Pascal

Spielersteckbrief Oelschlägel

Oelschlägel Eric

Abdou Diallo hat am Donnerstag komplett im Training gefehlt. Der Franzose hatte aufgrund von muskulären Problemen schon die letzte Partie verpasst.

md

Spitz auf Knopf: Die spannendsten Titelrennen seit 2000