Wer steigt in die 3. Liga auf?

Bayern II vs. Wolfsburg II: Aufstiegspiele terminiert

Der DFB hat die Aufstiegsspiele der Regionalliga terminiert.

Der DFB hat die Aufstiegsspiele der Regionalliga terminiert. imago images

In der aktuellen und der kommenden Saison steigen als Übergangslösung vier Mannschaften aus den Regionalligen in Liga drei auf. Das sind in diesem Jahr die Meister der Staffeln Südwest (Waldhof Mannheim) , West (Viktoria Köln oder RW Oberhausen) und Nordost (Chemnitzer FC). Zwischen den Spitzenreitern aus Bayern und dem Norden wird der letzte Drittligist ermittelt. Hier empfängt Wolfsburg die Bayern am Mittwoch, 22. Mai, um 19 Uhr im AOK Stadion und muss am Sonntag, 26. Mai, um 16 Uhr auswärts im Grünwalder Stadion in München ran. Beide Partien werden bei "Magenta Sport" oder auf "brsport.de" im Livestream zu sehen sein.

In der nächsten Spielzeit haben im Zuge der Übergangsregelung neben dem Südwest-Ersten die Meister der Regionalliga Nord und Bayern dafür den Aufstieg sicher. Die Erstplatzierten aus dem Westen und Nordosten spielen um den vierten Aufstiegsplatz. Ab der Saison 2020/21 soll es eine neue, feste Aufstiegsregelung zwischen Regionalliga und 3. Liga geben soll. Diese soll beim DFB-Bundestag am 27. September in Frankfurt verabschiedet werden.

kon

Vereinsdaten Bayern München II

Gründungsdatum27.02.1900

VereinsfarbenRot-Weiß

Anschrift Säbener Straße 51-57
81547 München

Internetwww.fcbayern.de

Vereinsinfo
Vereinsdaten VfL Wolfsburg II

Gründungsdatum12.09.1945

VereinsfarbenGrün-Weiß

Anschrift Verein für Leibesübungen Wolfsburg-Fußball GmbH
In den Allerwiesen 1
38446 Wolfsburg

Internetwww.vfl-wolfsburg.de/

Vereinsinfo