Von Schalke nach Amerika

'Amazing' 100 Thieves? Deutscher Profi eilt zur Rettung

Nächster Halt der siebenjährigen Karriere von 'Amazing' ist 100 Thieves.

Nächster Halt der siebenjährigen Karriere von 'Amazing' ist 100 Thieves. 100 Thieves

'Amazing' kennt sich gut aus mit Krisensituationen. Erst im vergangenen Jahr wandte sich der FC Schalke 04 auf der Suche nach einem Retter an den erfahrenen Profi. Vom achten Platz im Frühling ging es bis zur Vizemeisterschaft im Sommer, nicht zuletzt auch dank 'Amazing'. Zwar musste der Jungler immer wieder Kritik für seine mechanischen Fähigkeiten einstecken, der deutsche Profi gab der Mannschaft aber die dringend benötigte Führung und hatte großen Anteil an der Leistungssteigerung des Teams.

Nach einem kurzen Intermezzo als Chef von Schalkes Nachwuchs-Mannschaft kündigte Stückenschneider Anfang April an, dass er seine Spieler-Karriere wieder aufnehmen wolle. Ein neues Team hat 'Amazing' nun bereits gefunden: 100 Thieves. Die nordamerikanische Organisation mit Verbindungen zu den Cleveland Cavaliers verkündete in der Nacht auf den 14. Mai die Verpflichtung des langjährigen eSportlers. Er vervollständigt den Kader des LCS-Teams und wird zukünftig zusammen mit Star-Toplaner 'Ssumday', Talentspieler 'Soligo', Ex-Weltmeister 'Bang' und dem ehemaligen Liga-MVP 'aphromoo' auf einer Bühne sitzen.

Titelambitionen

Trotz des prominent besetzten Kaders schloss 100 Thieves die Frühlingssaison auf dem zehnten und damit letzten Platz ab. 'Amazing' wird also erneut in eine Krisensituation geworfen. Er muss die beiden koreanischen Starspieler - 'Bang' und 'Ssumday' - gut in Szene setzen und gleichzeitig den unerfahrenen Midlaner 'Soligo' decken, der in der vergangenen Saison häufig vom konkurrierenden Mid-Jungle-Duo aus dem Spiel genommen wurde. Andererseits hat der Kader eine Menge Potenzial. Wenn 'Amazing' seine Rolle gut ausfüllt, könnte es weit gehen für die Mannschaft - vielleicht sogar bis zum Titel. Das ist zumindest das Ziel des Deutschen: "Als ich das letzte Mal in Amerika gespielt habe, habe ich meine erste und einzige Meisterschaft gewonnen. Daher werde ich versuchen, die Geschichte zu wiederholen und meinen zweiten Titel zu gewinnen."

Christian Mittweg