Ehemaliger Duisburger Coach wird Kohfeldt-Assistent

Gruev verstärkt das Bremer Trainerteam

Ilia Gruev

Gehört ab der kommenden Saison zum Trainerteam bei Werder Bremen: Ilia Gruev. imago images

Gruev wird somit neben Tim Borowski und Thomas Horsch als Co-Trainer von Chefcoach Florian Kohfeldt tätig sein. "Ein erstes Ergebnis aus dieser Saison war es, uns in Zukunft noch professioneller im Trainerteam aufzustellen. Wir möchten die Spieler noch individueller fördern und noch intensiver im Bereich der Standardsituationen mit der Mannschaft arbeiten. Ilia ist für unser Team eine optimale Ergänzung", wird Kohfeldt in einer Mitteilung des Bundesligisten zitiert. Als ehemaliger Fußballprofi und Trainer bringe Gruev dafür ausreichend Erfahrung mit.

In Duisburg hatte der 49-Jährige fast drei Jahre lang als Cheftrainer gearbeitet. Nach dem Abstieg in die 3. Liga war ihm mit dem Traditionsklub nur ein Jahr später der Wiederaufstieg als Meister gelungen. 2018 gelang ihm der Klassenerhalt. Zuvor war der Mittelfeldspieler unter anderem zweimal als Co-Trainer beim 1. FC Kaiserslautern, beim kroatischen Erstligisten Hajduk Split und der bulgarischen Nationalmannschaft tätig. Als Spieler bestritt er 80 Zweitliga-Partien für den MSV Duisburg.

Werder Bremen - Die letzten Spiele
Gladbach (A)
3
:
1
Freiburg (H)
2
:
2
Trainersteckbrief Gruev

Gruev Ilia

Trainersteckbrief Kohfeldt

Kohfeldt Florian

Werder Bremen - Vereinsdaten

Gründungsdatum

04.02.1899

Vereinsfarben

Grün-Weiß

"Der Verein ist mir schon seit langem sehr sympathisch"

"Ich blicke sehr gespannt auf meine neue Aufgabe an der Seite von Florian Kohfeldt. Er ist ein hervorragender Cheftrainer, den ich schon lange außerordentlich schätze. Ich freue mich sehr, künftig in seinem Team zu sein und bin sicher, dass wir gemeinsam mit Werder viel erreichen können", sagte Gruev über seine neue Aufgabe ab Sommer. "Der Verein ist mir mit seiner Art und Weise schon seit langem sehr sympathisch und ich bin sicher, dass ich als Typ sehr gut dazu passe."

Eine indirekte Verbindung zu Werder Bremen gibt es bereits seit längerer Zeit: Gruevs Sohn, der ebenfalls Ilia heißt, ist Stammspieler in der U 19 der Grün-Weißen und unterzeichnete erst kürzlich einen Profivertrag

pau

Tabellenrechner 1.Bundesliga