BBL, 32. Spieltag

Alba Berlin festigt dritten Tabellenplatz - Bamberg verliert

Franz Wagner

Franz Wagner erhält mit 17 Jahren die Auszeichnung als bester deutscher "U22 Nachwuchsspieler". imago images

Berlin kann mit 50 Punkten nicht mehr vom Vierten Rasta Vechta (46) verdrängt werden, da die Berliner den direkten Vergleich gegen den Aufsteiger für sich entschieden hatten. Die Gäste aus Bonn, die mit 34 Punkten auf dem siebten Tabellenplatz stehen, benötigen noch einen Sieg, um sich sicher für die Play-offs zu qualifizieren. Ebenfalls Chancen auf die Play-off-Teilnahme dürfen sich neben dem derzeitigen Tabellenachten s.Oliver Würzburg noch die Riesen Ludwigsburg, die Fraport Skyliners und die Löwen Braunschweig machen. Vor der Partie wurde ALBAs Supertalent Franz Wagner mit gerade einmal 17 Jahren als bester deutscher "U22 Nachwuchsspieler" ausgezeichnet.

Trotz eines überragenden Tyrese Rice verlor Brose Bamberg das Topspiel gegen die EWE Baskets Oldenburg am Mittwochabend zuhause mit 86:93 (47:44). Rice egalisierte mit 33 Punkten seinen Karriere-Bestwert, überragende 22 Zähler steuerte der US-amerikanische Aufbauspieler in der ersten Halbzeit bei. Bei den Gästen aus Oldenburg schrammte der österreichische Center Rasid Mahalbasic mit elf Punkten, zwölf Rebounds und neun Vorlagen nur knapp an einem Triple-Double vorbei. Die Oberfranken bleiben Tabellenfünfter, Oldenburg hat durch den nun sechsten Sieg in Folge den zweiten Platz nach der Hauptrunde sicher.

Basketball-Bundesliga - 32. Spieltag
32. Spieltag
Basketball-Bundesliga Tabelle
Pl. Verein Punkte
1
Bayern München
60
2
EWE Baskets Oldenburg
54
3
Alba Berlin
50
4
SC Rasta Vechta
46
5
Brose Bamberg
40
6
ratiopharm Ulm
38
7
Telekom Baskets Bonn
34
8
s.Oliver Würzburg
32
9
MHP RIESEN Ludwigsburg
32
Tabelle Basketball-Bundesliga

Statistik

Alba Berlin - Telekom Baskets Bonn 110:98 (53:53)

Beste Werfer: Saibou (15), Sikma (14), Giedraitis (13), Giffey (13), Siva (12), Walton Jr. (12), Schneider (10) für Berlin
Subotic (22), Hanlan (20), Jackson (20), Mayo (11), Breunig (10) für Bonn
Zuschauer: 6852

Brose Bamberg - EWE Baskets Oldenburg 86:93 (47:44)

Beste Werfer: Rice (33), Rubit (19) für Bamberg
Cummings (23), Boothe (18), Paulding (15), Massenat (13), Mahalbasic (11) für Oldenburg
Zuschauer: 5998

mwo/sid