Deutsch-Amerikaner führte Huddersfield in die Premier League

Bis 2022: David Wagner neuer Trainer beim FC Schalke

David Wagner

Zum ersten Mal Bundesliga-Trainer: David Wagner. Getty Images

Bis zum Auswärtsspiel in Leverkusen, dem letzten Gastauftritt einer verkorksten Saison, hatte Schalke einen neuen Trainer bekanntgeben wollen - und das jetzt - wie im kicker vom Donnerstag berichtet noch vor der Partie am Samstag - getan: David Wagner soll Königsblau wieder in die Spur bringen und auch langfristig wieder etwas aufbauen. Der 47-jährige Deutsch-Amerikaner erhält einen Dreijahresvertrag.

"Wir freuen uns, mit David Wagner einen Trainer für uns gewonnen zu haben, der perfekt in unser Anforderungsprofil passt: Einen, der Fußball so gestaltet, dass die Mannschaft das Heft des Handelns selbst in die Hand nimmt, laufintensiv, mit möglichst viel Tempo. Aber auch einer, der mit seiner Persönlichkeit ein Team formen und Spieler individuell verbessern kann", erklärt Sportvorstand Jochen Schneider.

Bundesliga Tabelle
Pl. Verein Punkte
1
Bayern München
74
2
Borussia Dortmund
70
3
RB Leipzig
65
4
Eintracht Frankfurt
54
5
Bayer 04 Leverkusen
54
6
Bor. Mönchengladbach
52
7
VfL Wolfsburg
52
8
TSG Hoffenheim
51
9
Werder Bremen
47
Tabelle Bundesliga
Trainersteckbrief Stevens

Stevens Huub

FC Schalke 04

Niederlande

Trainersteckbrief
Trainersteckbrief Wagner

Wagner David

vereinslos

USA

Trainersteckbrief

Damit hat sich Wagner gegen den anderen Top-Kandidaten, Dieter Hecking, durchgesetzt. Der scheidende Gladbach-Coach hätte als bundesligaerfahrenere Variante kommen, S04 innerhalb der nächsten zwei Jahre stabilisieren und dann übergeben sollen an einen Trainer der nächsten Generation.

"Ich kenne aus eigener bester Erfahrung als Spieler die Kraft, die Schalke 04 entwickeln kann, wenn Mannschaft, Verein und Fans an einem Strang ziehen", erinnert sich David Wagner. "Erneut in diese Welt einzutauchen und mitzuhelfen, die aktuelle Situation wieder zum Positiven zu verändern: Das ist die größte Motivation für mich, wieder in die Bundesliga zurückzukehren."

Mit welchem Trainerteam Wagner seine Aufgabe angehen wird, legt der neue Chef-Coach in den kommenden Wochen fest.

Schneider & Co. gehen direkt den mutigeren Weg und setzen auf Wagner, der aus seiner besonderen Zeit in England bekannt ist: 2015 ging der einstige Mittelstürmer, von 1995 bis 1997 auf Schalke unter Vertrag und UEFA-Cup-Sieger, als langjähriger Trainer der Reservemannschaft von Borussia Dortmund zum Zweitligisten Huddersfield Town und stieg zwei Jahre später mit ihm sensationell in die Premier League auf. Fast noch bemerkenswerter: Im Jahr darauf hielten die Terriers als "größter Underdog aller Zeiten" (Wagner) die Klasse.

Schlussstrich in Huddersfield im Januar

Als es in der laufenden Saison fast konstant bergab ging und Huddersfield nach 22 Spieltagen mit nur zwei Siegen abgeschlagen Letzter war, nahm Wagner im Januar seinen Hut und übergab an BVB-II-Coach Jan Siewert. Der konnte den Abstieg jedoch auch nicht mehr abwenden.

Lesen Sie auch: David Wagner: Nah bei Klopp - aber geprägt von Rangnick.

mkr

David Wagner

17

Eurofighter, Klopp und Huddersfield: Das ist David Wagner