Stimmen zum DFB-Pokalfinale der Frauen

Lerch: "Wir haben dann umgestellt"

Wolfsburgs Trainer Stephan Lerch

Stolzer DFB-Pokalsieger: Wolfsburgs Trainer Stephan Lerch. imago

Stephan Lerch (Trainer VfL Wolfsburg): "Es ist eine große Erleichterung da. In der ersten Halbzeit haben wir Freiburg sehr in die Karten gespielt. Wir haben dann umgestellt, mit einer klassischen Doppelsechs gespielt. In der zweiten Hälfte konnten wir die Kontrolle übernehmen. Jetzt sind wir sehr froh, dass wir den Pokal wieder mit nach Wolfsburg nehmen."

Spielbericht

DFB-Pokal Frauen - Finale in Köln
Finale in Köln

Jens Scheuer (Trainer SC Freiburg): "Ich bin total stolz auf meine Mannschaft. Wir wollten uns hier nicht verstecken, wollten Chancen kreieren. Das ist uns in der ersten Halbzeit gelungen. Nur sollten wir natürlich ein Tor erzielen bei so vielen Chancen. Dann hätte vielleicht ein anderes Spiel entstehen können. Aber wie wir uns hier präsentiert haben, das war Werbung für den Frauenfußball."

nik