WM Thema

DFB-Logo

Chronologie der Ereignisse

Die WM-Affäre

  • Der "Spiegel" hat mit seiner Enthüllung über eine vermeintliche "Schwarze Kasse" des DFB im Rahmen der Bewerbung für die WM 2006 einen Lawine ins Rollen gebracht.
  • Die Staatsanwaltschaft Frankfurt wirft den früheren Spitzenfunktionären Zwanziger, Niersbach und Schmidt schwere Steuerhinterziehung vor, das Landgericht Frankfurt verzichtete aber auf die Eröffnung eines Hauptverfahrens.
  • Insgesamt sollen Steuergelder in Höhe von rund 13,7 Millionen Euro hinterzogen worden sein.

Timeline

Steueraffäre bei WM 2006: Staatsanwaltschaft legt Beschwerde ein

WM-Affäre 2006: Gericht entlastet DFB-Funktionäre

Anklage gegen Niersbach, Zwanziger und Schmidt erhoben

Beckenbauer-Aussagen in WM-Affäre widerlegt?

WM-Affäre 2006: DFB droht heftige Nachzahlung

Razzien wegen WM-Affäre 2006: Linsi beschuldigt

DFB weist Vorwürfe zurück

DFB: Was verbirgt sich hinter dem "Erdbeben"?

Niersbach: "Die WM war nicht gekauft"

Schwarze Kasse? FIFA-Sumpf erreicht Deutschland