Bei weiteren Vorfällen droht ein Geisterspiel

Nach rassistischen Beleidigungen: Lazio auf Bewährung

Tiemoue Bakayoko

Wurde Opfer rassistischer Beleidigungen: Mailands Tiemoue Bakayoko. Imago

Anhänger der Römer hatten während des Pokal-Halbfinals am Mittwoch beim AC Mailand (1:0) dessen Mittelfeldspieler Tiemoue Bakayoko mehrfach rassistisch beleidigt. Zudem rollten Lazio-Ultras vor Beginn der Partie ein Plakat mit der Aufschrift "Ehre für Mussolini" aus, weswegen die Staatsanwaltschaft Mailand nun wegen "Verherrlichung des Faschismus" ermittelt. Sieben Ultras der Römer wurden angezeigt. Ihnen drohen bis zu drei Jahre Gefängnis.

fbs/sid

Spielersteckbrief Bakayoko

Bakayoko Tiemoué

Serie A - Tabelle
Pl. Verein Punkte
1
Juventus Turin
88
2
SSC Neapel
70
3
Inter Mailand
62
Trainersteckbrief Gattuso

Gattuso Gennaro

Trainersteckbrief Inzaghi

Inzaghi Simone

Lazio Rom - Vereinsdaten

Gründungsdatum

09.01.1900

Vereinsfarben

Hellblau-Weiß

AC Mailand - Vereinsdaten

Gründungsdatum

16.12.1899

Vereinsfarben

Rot-Schwarz