Kurioses im Aufstiegskampf der englischen Championship

Nach Bielsa-Order: Leeds schenkt Aston Villa ein Tor

Klich gegen Villa

Nach dem 1:0 durch Leeds' Mateusz Klich (2.v.l.) ging es hoch her an der Elland Road. picture-alliance

Leeds United und Aston Villa trafen sich am Sonntagnachmittag mit Aufstiegshoffnungen verbunden zum Championship-Duell. Turbulent wurde es an der Elland Road Mitte der zweiten Spielhälfte. Als Gäste-Akteur Jonathan Kodjia verletzt am Boden lag, gingen seine Teamkollegen davon aus, dass Leeds den Ball ins Aus spielen würde. Denkste! Die Mannschaft von Trainer Marcelo Bielsa spielte munter weiter und traf durch den früheren Wolfsburger und Lauterer Mateusz Klich zum 1:0 ins Netz (72.).

Danach wurde es hektisch. Rudelbildung mit nahezu allen Spielern, deftige Worte und Schubser. Villa-Co-Trainer John Terry zeigte anklagend in Richtung Bielsa, Gäste-Stürmer Anwar El Ghazi sah wegen einer angeblichen Tätlichkeit die Rote Karte. Weil auch "El Loco" Bielsa das Verhalten seiner Spieler nicht korrekt fand, ordnete er vor dem Anstoß Villas an: "Gebt ihnen ein Tor!" Also keine Gegenwehr. Albert Adomah durfte weitgehend unbedrängt - der erzürnte Pontus Jansson wollte den Treffer als einziger Leeds-Profi verhindern - durch die gegnerische Hälfte marschieren und ins leere Tor einschießen (77.).

Sky Bet Championship - Tabelle
Pl. Verein Punkte
1
Norwich City
91
2
Sheffield United
88
3
Leeds United
83
Trainersteckbrief Bielsa

Bielsa Marcelo

Die Gemüter beruhigten sich wieder, das Spiel endete dann auch mit 1:1. Mit Konsequenzen: Nach Norwich City um den deutschen Trainer Daniel Farke steht auch Sheffield United als Rückkehrer ins englische Fußball-Oberhaus fest. Die Blades gewannen mit 2:0 gegen Ipswich und sind mit 88 Punkten ebenfalls durch.

Die Verfolger kämpfen indes um die Plätze drei bis sechs und damit um die Teilnahme an der Aufstiegsrunde um den dritten Aufsteiger. Das in der Krise steckende Leeds (83), West Bromwich Albion (80), Villa (76) gehören sicher zum Feld, auch Derby County, der FC Middlesbrough (beide 70) und Bristol City (66) haben noch Chancen. Bristol und Derby spielen am Dienstag bzw. Mittwoch.

aho