Vor EM-Qualifikation: Kurz-Trainingslager in Venlo

Überraschung: Nationalelf bereitet sich in den Niederlanden vor

Joachim Löw

Bundestrainer Joachim Löw wird sein Team vor den anstehenden Spielen der EM-Quali in Venlo um sich versammeln. imago

Wie der Deutsche Fußball-Bund am Freitag mitteilte, wird sich die deutsche Nationalmannschaft vom 2. bis zum 7. Juni in Venlo auf die EM-Qualifikationsspiele am 8. Juni in Baryssau gegen Weißrussland (20.45 Uhr) sowie am 11. Juni in Mainz gegen Estland vorbereiten. Eine Erklärung für die überraschende Wahl lieferte der DFB nicht.

Am Abend des 2. Juni werden Bundestrainer Joachim Löw und die Nationalspieler in Venlo eintreffen, vom 3. bis zum 7. Juni werden auf dem Gelände des niederländischen Erstligisten VVV-Venlo die Trainingseinheiten stattfinden. Nach dem Abschlusstraining am Vormittag des 7. Juni macht der DFB-Tross dann via Düsseldorf nach Weißrussland auf.

EM-Qualifikation - 3. Spieltag
3. Spieltag
EM-Qualifikation Tabelle - Gruppe C
Pl. Verein Punkte
1
Nordirland
9
2
Deutschland
6
3
Niederlande
3
4
Estland
0
5
Weißrussland
0
Tabelle EM-Qualifikation

"Für uns ist dieses Trainingslager natürlich etwas ganz Besonderes. Wir entwickeln VVV-Venlo in kleinen Schritten immer weiter und richten den Blick dabei konsequent auch auf die deutsche Seite der Grenze", sagte Robert Pinior, der Deutschland-Beauftragte des Klubs.

Deutschland ist mit einem 3:2-Sieg in Amsterdam gegen die Niederlande erfolgreich in die Qualifikation für die EURO 2020 gestartet. Gegen Weißrussland und Estland ist die deutsche Nationalelf in der Favoritenrolle, alles andere als sechs Punkte wären eine Enttäuschung. Daneben ist in der Gruppe C noch Nordirland Gegner.

jer